Freitag, 19. Mai 2017

Der Freitag Abend steht ganz unter dem Motto: VR-PartyNacht meets BEAT camp!

Mit DJ Danhall und Top Act DJ RUDY MC aus Bozen wird das Clubzelt so richtig eingeheizt. An der gewohnten Bar, Cocktail-Bar und Klopfer-Bar bleibt bestimmt keine Kehle trocken!

Beginn ab 20 Uhr.
Eintrittspreis: 5€ (One-Way-Ticket)
Zutritt ab 16 Jahren mit Partypass (bis 0 Uhr)!

Habt Ihr eine Jacke dabei? Kein Problem – gebt sie doch einfach an unserer Garderoben ab.

Wie gewohnt kann auch das Auto getrost zu Hause bleiben, denn es fahren im gesamten Kreisgebiet Shuttle-Busse auf 13 Linien. „Hier“ kann der Fahrplan eingesehen werden.
Bei der Hinfahrt kann bereits auch das Rückfahrticket gekauft werden. Wer kurzentschlossen ist kann auch noch im Zelt an der Garderobe ein Rückfahrticket kaufen.
Fahrpreis pro Fahrt: 2€

DJ Rudy MC BIOGRAPHIE:
Rudy MC ist eine Mischung aus Dj, MC, Drummer und Live Performer.
Sein Style ist unvergesslich und mitreisend, eine Fusion aus verschiedenen Styles und Kulturen, die er sich durch Auftreten in mehreren Nationen angeeignet hat.
Das Mikro ist seine Verbindung zu dem Dancefloor, er strahlt damit 100% Power aus und unterstreicht somit jeden Mix und Song. Mit Drums und Keys gibt er jedem Set einen eigenen und persönlichen Flair, eine Mischung aus Dj-set und Live-set.
Aufgewachsen ist Dj Rudy MC in Norditalien, aber schon bald brachten ihn seine Auftritte ins Ausland (Austria, Germany, Swiss, Poland, Turkey, Tunis, Dom. Rep., Croatia,…).
Mittlerweile ist er kein unbeschriebenes Blatt mehr und war schon hinter den “Tellern“ mit Weltgrößen wie: David Guetta, Avici, Martin Garrix, Steve Aoki, SHM, Pitbull, LMFAO, Axwell, Chuckie, Joachim Garraud, Lexi & K-Paul, Hell, uvm. Insbesondere seine mehrfachen Auftritte als support Dj für David Guetta in verschiednen Ländern prägten seine Kariere sehr. Nicht weniger nennenswert ist auch sein Status als “The Voice of Summer Splash“ oder “Official Spring break Europe Dj“. Beides sind Veranstaltungen die jedes Jahr für den jugendlichen zu den wichtigsten des Sommer-Kalenders gehören.
Weitere Highlights waren sein Auftritt auf der Street-Parade in Zürich/Schweiz vor 950.000 Personen, sein Dj-set im Wiener Rathaus und wiederholte Shows im BCM (#5 bester Club laut DJMAG worldranking), so wie das Electric Love Festival in Salzburg…